KiWoGo - KinderWortGottesdienst

                        Kinder - Segen

Der liebe Gott segne dich.


Er schenke dir offene Augen und Ohren,

er gebe dir Kraft und Mut für die Schule

und den Kindergarten.

Er beschütze dich auf deinen Wegen und

bewahre dich vor Krankheit und Unheil.

Nie sollst du dich verlassen fühlen.


Gute Freunde und Freundinnen

sollen immer für dich da sein.

Er schenke dir ein fröhliches Herz,

Liebe und Glück

und er gebe dir Frieden.


So segne dich der gütige Gott:

der Vater, der Sohn und der heilige Geist.

Amen

In unserer Pfarre sind die meisten Altersgruppen vertreten.

Mit Kindern ist der sogenannte KiWoGo eine sehr gut angenommene Form der Liturgie. Wir möchten in dieser Form Kinder von zirka 2 bis 10 Jahren ansprechen. Ein engagiertes Team von Eltern gestaltet eine zirka 35 Minuten dauernde Feier mit Geschichten, Liedern, Figuren, Basteleien und manchmal auch Tänzen.

In einem KiWoGo-Sammelpass können die kleinen BesucherInnen ihre Teilnahme mit Aufklebern dokumentieren und dürfen nach jeweils vier besuchten KiWoGos in die "Geheime KiWoGo-Schatzkiste" hineinschauen und sich ein Geschenk aussuchen. 

Alle aktuellen KiWoG- TERMINE finden sie im Kalender auf dieser Site


Foto/Montage: CKraus

KiWoGo 21.2.2016:

Gebet

Herr, wir wollen dir danken für alle Wunder im Kreislauf des Jahres.

Zu jeder Zeit schenkst du uns Feste,

die wir mit dir gemeinsam feiern dürfen.

Zu jeder Jahreszeit jeden Tag können wir in deiner Gegenwart mit unseren Freunden und Familien fröhlich sein und feiern.

Dafür danken wir dir.

Bitte schenke uns deinen Segen auf unserem Weg

und begleite uns alle durch dieses Jahr. Amen.

KiWoGo im neuen Jahr: 10.1.2016

Palmsonntag

Cäcilia, unsere Kirchenmaus, und Christian erzählten im Kinderwortgottesdienst von Jesus und seinem schweren Weg vom Einzug in Jerusalem bis zum Tod am Kreuz. Die Gedanken dazu wurden auf ein Packpapierkreuz geschrieben.

 

Auf einer kurzen "Reise durch die Karwoche" konnten Kinder und Eltern mit ihren Sinnen versuchen nachzuempfinden, was Jesus in dieser schweren Zeit durchmachen musste. In mehreren Stationen wurden Füße gewaschen, schwere Last getragen, eine stachelige Krone aufgesetzt, Brot gegessen, Kieselsteine im Schuh gespürt und Auferstehung nachgespielt.

 

Als Erinnerung an Ostern konnten alle danach aus Ästen ein eigenes Kreuz basteln und mitnehmen. Zwei Lieder begleiteten uns durch die Feier

Advent-Kinder-Wort-Gottesdienst KiWoGo in Hetzendorf:

 

Im Advent bedeutet KiWoGo, dass viele Kinder mit deren Eltern gespannt in den Jugendkeller der Pfarre kommen und singen, lesen und basteln. Das Licht, das durch die Geburt Jesu in unsere Welt gekommen ist wird in der großen "Pfarr-Familie" gemeinsam von den Familien willkommen geheißen. Wenn wir gemeinsam aus unserem Herzen "leuchten", können wir uns unsere Welt ein wenig heller machen.

 

Frohe Weihnachten wünscht Euch allen Euer KiWoGo-Team

Palsonntag - Kinderwortgottesdienst im Bewegungsraum des Kindergartens
Palsonntag - Kinderwortgottesdienst im Bewegungsraum des Kindergartens
Foto/Montage: CKraus
Advent-KiWoGo in Hetzendorf
KiWoGo in der Krypta
KiWoGo in der Krypta