Alternative Angebote während der Corona-Zeit


Gottesdienst-Texte zum Feiern zu Hause:

Texte zum Feiern zu Hause.
6. Sonntag der Osterzeit zu Hause feiern
Adobe Acrobat Dokument 310.3 KB
7. Sonntag der Osterzeit zu Hause feiern
Sonntag feiern_7. Sonntag der Osterzeit_
Adobe Acrobat Dokument 306.5 KB

Gebet in Zeiten erlebter Zerbrechlichkeit

 

Allmächtiger, ewiger Gott, Erquickung in der Mühe, Halt in der Schwachheit! Von Dir erhalten alle Geschöpfe Kraft, Sein und Leben. Zu Dir kommen wir, um deine Barmherzigkeit anzurufen, weil wir heute mehr denn je die Zerbrechlichkeit der menschlichen Existenz erkennen, da wir die Erfahrung einer neuen Viren-Epidemie machen.

 

Dir vertrauen wir die Kranken und ihre Familien an. Schenke Heil ihrem Körper, ihrer Seele und ihrem Geist! Hilf allen Gliedern der Gesellschaft, die eigene Verantwortung wahrzunehmen und untereinander den Geist der Solidarität zu stärken! Halte und stärke die Ärzte und das Sanitätspersonal in vorderster Front sowie alle Pfleger bei der Erfüllung ihres Dienstes!

 

Der Du die Quelle bist alles Guten, segne mit der Fülle Deiner Gaben die Menschheitsfamilie, halte fern von uns alles Ungute und schenke allen Christen einen festen Glauben! Befreie uns von dieser Epidemie, die dabei ist, uns schwer zu treffen, auf dass wir uns wieder gerne unseren gewohnten Aufgaben widmen und mit einem erneuerten Herzen dich loben und dir danken können.

 

Auf Dich vertrauen wir und an Dich richten wir unsere Bitte, da Du, o Vater, der Ursprung des Lebens bist, der Du mit deinem Sohn, unserem Herrn Jesus Christus, in Einheit mit dem Heiligen Geist lebst und Herr bist in Zeit und Ewigkeit. Amen.

 

Maria, Heil der Kranken, bitte für uns!

 

Italienische Bischofskonferenz CEI, Nationales Amt für die Krankenseelsorge

Übersetzung von Pfarrer Oswald Kuenzer.